Zweiseitiger Wandkalender mit Sonderfarbe und Dispersionslack

Bei diesem Wandkalender für das Heinrich Kipp Werk aus Sulz am Neckar dürfen die BesitzerInnen entscheiden, in welcher Richtung sie den Kalender aufhängen. Auf der einen Seite ein großes Kalendarium für Termineinträge und auf der anderen kleine Kalenderkästchen und eine große Deutschlandkarte mit den Bundesländern, Großstädten und wichtigsten Autobahnen.

Im Druck wurde hier beidseitig die Kunden-Sonderfarbe und ein partieller Dispersionslack glänzend angewandt. Die Kalender werden durch dieses Veredlungsverfahren hochwertiger und sehen an der Wand besonders gut aus.

Brauchen Sie auch noch Kalender in Ihrem Design? Dann schnell anrufen oder über das Formular schreiben.